BaustellenleiterIn gesucht!

Wir suchen Verstärkung für unser Bauleitungsteam in Wien! Bewerben Sie sich noch heute bei Herrn Andreas Bernreiter, MSc, a.bernreiter@schmied-ag.at, Tel: 02742/25 30 45

Unser Stellenangebot mit detaillierten Informationen finden Sie hier zum Download.

Verzweigen Sie hier auch zu unseren anderen aktuellen Stellenangeboten.

 

 

Photovoltaikanlage in Krems!

In Zeiten des Klimawandels wollen auch wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Ab sofort liefert die auf dem Dach unseres Lagergebäudes in Krems-Weinzierl installierte 12 kWp Photovoltaikanlage ins Stromnetz. Mit 44 Stück PV-Modulen und einer Gesamtfläche von rd. 73 m2 sollte es möglich sein pro Jahr etwa 12.000 kWh Sonnenstrom zu produzieren – das entspricht ca. dem Stromverbrauch von drei Haushalten. Maler Schmied Krems goes Green!

 

Let’s Walz, Natalie!

Wir gratulieren NATALIE KRICKL (2. Lehrjahr, Maler- und Beschichtungstechnikerin in unserem Betrieb in St. Pölten) ganz herzlich zu Ihrem Auslandsstipendium.

Frau Krickl hat sich bei „Let’s Walz“, einem Programm der WKNÖ und AKNÖ,  erfolgreich um ein 4-wöchiges Praktikum in Europa beworben und darf sich nun auf ein spannendes und lehrreiches Monat in Tschechien – Prag freuen.

Zusätzlich wird Sie noch die Möglichkeit haben Ihre Fremdsprachen-Kenntnisse bei einem inkludierten Sprachkurs erweitern zu dürfen.

Im Namen der SCHMIED AG und Maler Schmied St. Pölten, vertreten durch Ing. Lukas Schmied, MSc, und Betriebsleiter Michael Birgfellner, bedanken wir uns bei der WKNÖ und AKNÖ für diese großartige Möglichkeit und wünschen Natalie Krickl alles Gute und tolle Erfahrungen bei Ihrem Auslandspraktikum.

 

Wir stellen Bodenleger ein!

Wir suchen für unseren Betrieb in St. Pölten Bodenleger-Facharbeiter. Bei Interesse melden Sie sich direkt bei unserem Betriebsleiter Herrn Prok. Michael Birgfellner. Hier geht’s zu den Kontaktdaten.

Zu unseren weiteren Stellenangeboten geht’s hier.

 

Sanierungsscheck 2019

Jetzt thermisch Sanieren mit bis zu EUR 9.000 Förderung!

Im Rahmen des neuen „Raus aus Öl“-Bonus wurde auch die Förderung thermischer Sanierungen neu gestaltet. Neben einigen Vereinfachungen bei der Antragsabwicklung und dem Investitionszuschuss von EUR 4.000,00 bis EUR 6.000,00 gibt es als wesentliche Neuerung die Erhöhung der zusätzlichen Förderung für den Einsatz von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen in Höhe von EUR 3.000,00.

Die Förderung ist mit 30% der Investitionskosten begrenzt, ist aber als echter Zuschuss und nicht etwa als Kredit gestaltet. Was die thermische Sanierung betrifft sind beispielsweise die Dämmung der Außenwände oder die Dämmung der obersten bzw. der untersten Geschoßdecke förderungsfähig.

Die neue Bundesförderung kann seit 1. März 2019 beantragt werden. Anträge können bis zur Erschöpfung der Fördermittel nach dem Motto: „Wer zuerst kommt, ma(h)lt zuerst!“, gestellt werden. Die Kombination mit Landesförderungen ist grundsätzlich möglich. Die geförderten Maßnahmen müssen zwischen 1. Jänner 2019 und 30. Juni 2021 umgesetzt werden.

Alle Details zur Sanierungsoffensive finden Sie unter diesem Link zur Förderstelle, der Kommunalkredit Public Consulting: www.umweltfoerderung.at. Weiterführende Informationen zur ökologischen Dämmung können sie auch dem Folder unseres Lieferanten (für Download hier Klicken) entnehmen.

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein unverbindliches Angebot zur Dämmung Ihres Gebäudes. Unsere Vollwärmeschutz-Experten in Krems, St. Pölten und im Waldviertel beraten Sie sehr gerne. Zu den Kontaktdaten unserer Standorte geht’s hier.

 

Wir suchen Facharbeiter!

Wir suchen für unsere Betriebe Facharbeiter in den Bereichen Maler, Bodenleger und Vollwärmeschutz. Bei Interesse melden Sie sich direkt in unseren Betrieben in Wien, Krems, St. Pölten und Zwettl. Hier geht’s zu den Kontaktdaten.

Zu unseren weiteren Stellenangeboten geht’s hier.

 

Ehrungen für Dienstjubiläen

 

Alle Jahre wieder ist es für uns eine große Freude im Rahmen der Weihnachtsfeiern unsere langjährigen, firmentreuen Mitarbeiter zu ehren. 25, 30, 35 und sogar 40 Jahre schon können wir mit Stolz auf unsere zwölf Jubilare bauen.

 

Maler Schmied Krems

Seit 30 Jahren ist Herr Markus Weißmann in unserem Kremser Betrieb tätig. Als Allrounder, der alle Mal- und Beschichtungstechniken perfekt beherrscht, wird er gerne auf allen Baustellen als zuverlässiger Facharbeiter eingesetzt. 25 Jahre ist Herr Wolfgang Lindtner bei uns beschäftigt. Als Malerfacharbeiter ist er auch für unseren großen Maschinenpark zuständig und bringt jedes Gerät perfekt zum Laufen.

Andreas Obritzhauser und Mag. Roland Hagl von der Geschäftsleitung sowie Mag. Herbert Aumüller von der Wirtschaftskammer Krems und Doris Schartner von der Arbeiterkammer Krems freuten sich die Jubilare ehren zu können.

Andreas Obritzhauser, Wolfgang Lindtner, Markus Weißmann, Doris Schartner, Herbert Aumüller, Roland Hagl

 

Maler Schmied und Werbetechnik Schmied St. Pölten

Allen voran steht Manfred Labner im Malerbetrieb St. Pölten mit 40 Dienstjahren! Ursprünglich in der Einkaufsabteilung der gesamten Schmied-Gruppe aktiv, ist er jetzt in der Kalkulation des Betriebes fleißig. Amir Adilovic und Mehmed Zukanovic haben beide am gleichen Tag im Juli 1993 ihre Lehrausbildung als Maler und Anstreicher in St. Pölten gestartet. Heute, gut 25 Jahre später, zählen beide zu unseren besten Vorarbeitern im Betrieb. Ebenfalls seit 25 Jahren ist Sait Karlidag bei uns und gern gesehener Facharbeiter auf allen Fassadenbaustellen.

Michael Maierhofer hat vor 25 Jahren seine Karriere bei der Werbetechnik Schmied begonnen. Eingestiegen als gelernter Schilderhersteller und Allrounder in der Produktion, ist er schon bald in die Betriebsleitung gewechselt und nun schon seit 15 Jahren als Geschäftsführer der „Kapitän des Teams der Werbetechnik Schmied“.

Mit Geschenken und einem großen Danke für die Firmentreue stellten sich Ing. Lukas Schmied und Michael Birgfellner von der Geschäftsleitung ein. Mag. Gernot Binder freute sich die Ehrungen für die Wirtschaftskammer vorzunehmen.

Gernot Binder, Lukas Schmied, Manfred Labner, Mehmed Zukanovic, Amir Adilovic, Michael Birgfellner, Michael Maierhofer

 

Maler Schmied Wien

Gleich fünf Jubilare waren in unserem Wiener Betrieb zu ehren. Jeweils 35 Jahre sind Herr Franz Geitzenauer und Herr Wolf-Dietrich Oberegger im Unternehmen. Nicht nur bei den Dienstjahren, auch beim Werdegang im Unternehmen gibt es Gemeinsamkeiten – sind doch beide als Facharbeiter eingetreten und seit vielen Jahren erfolgreich als Bauleiter tätig. Ebenfalls 35 Jahre ist Herr Franz Petz als verlässlicher Facharbeiter bei uns fleißig. Herr Walter Knarr und Herr Mustafa Kadriu haben beide 1993, also vor 25 Jahren, bei uns begonnen und sind ebenfalls Facharbeiter, auf die man sich verlassen kann.

Der Vorstands-Vorsitzende Ing. Mag. Gernot Kern sowie Betriebsleiter Martin Kanzian freuten sich die Ehrungen vornehmen zu können.

 

Gernot Kern, Wolf-Dietrich Oberegger, Mustafa Kadriu, Franz Petz, Martin Kanzian

 

Ausgezeichnete Leistungen unserer Lehrlinge!

Eine Top-Leistung haben unsere Lehrlinge Natalie Krickl und Sebastian Agrinz erbracht. Beide wurden Klassenbeste in ihren Klassen der Landesberufsschule Lilienfeld! Natalie Krickl erlernt den Beruf Maler und Beschichtungstechniker und ist bei Maler Schmied St. Pölten im 2. Lehrjahr fleißig tätig. Sebastian Agrinz absolviert seine Lehrausbildung im Beruf Beschriftungsdesign und Werbetechnik ebenfalls im 2. Lehrjahr in der Werbetechnik Schmied St. Pölten mit Bravour. Wir sind stolz auf unsere Klassenbesten!

 

Top-Lehrbetrieb!

Seit Jahrzehnten zählt die Firmengruppe Schmied AG zu den führenden Betrieben wenn es um Lehrlingsausbildung geht. Hunderte junge Burschen und Mädchen haben die Lehre zum Maler, Bodenleger oder Schilderhersteller (jetzt: Beschriftungsdesign und Werbetechnik) in unseren Betrieben absolviert, die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen und wurden zu hervorragenden Facharbeitern in ihren Berufen. Darauf – und auf die 61 Lehrlinge die sich derzeit in der Ausbildung befinden – sind wir stolz.

Diese Ausbildungsarbeit wird von allen Interessenvertretungen gewürdigt. In ihrer aktuellen Kampagne „Lehre? Respekt!“ führt uns die Wirtschaftskammer Niederösterreich deshalb als „TOP-Lehrbetrieb“!

Willst auch du eine Lehre in einem zukunftssicherem Beruf und einem stabilen Unternehmensumfeld absolvieren, dann melde dich in einem unserer Standorte.

 

Neuer Standort: Maler Schmied Waldviertel

René Brunner, Andreas Obritzhauser

„Noch näher beim Kunden sein um seine Wünsche und Anforderungen noch besser zu erfüllen!“ Unter diesem Motto steht unser neuer Standort in Großweißenbach bei Zwettl. Mit unserer neuen Firma, der Maler Schmied WV GmbH, wollen wir uns auch in der Region Waldviertel als lokales  Malerunternehmen etablieren, als regionaler Dienstgeber Beschäftigung schaffen, Lehrlinge ausbilden und für unsere Kunden ein Partner sein, auf den man zählen kann. Neben den klassischen Maler- und Anstreicherarbeiten, Fassadenarbeiten sowie thermischen Sanierungen bieten wir auch die Bodenverlegung und -beschichtung am neuen Standort an – eben alles rund ums Haus, vom kleinen Zimmer bis zur Großbaustelle.

Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin oder ein unverbindliches Angebot unter waldviertel@schmied-ag.at oder 02822 / 21 350. Bauleiter René Brunner und Geschäftsführer Andreas Obritzhauser freuen sich auf Ihre Anfrage.

Maler Schmied WV GmbH
3910 Großweißenbach 102

Hier geht’s zum Anfahrtsplan.

 
Ältere Referenzen
© 2015 Schmied-AG. Alle Rechte vorbehalten.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close